Print
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Brotaufstrich selber machen

gesunder Schokoladenaufstrich


  • Author: Torben
  • Total Time: 45 Minuten
  • Yield: 500ml 1x

Ingredients

Scale
  • 70g Zartbitterschokolade
  • 300g Haselnussmus oder 300g Haselnüsse für das Mus
  • 70g Sonnenblumenöl
  • 60g Puderzucker
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 Prise Salz
  • 30g Rohkakao

Instructions

  1. Zunächst stellen wir das Haselnussmus her. Dafür den Ofen auf 180°C aufheizen.
  2. Die Haselnüsse auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech in den vorgeheizten Ofen geben.
  3. Die Nüsse etwa 10 Minuten rösten lassen. Dabei zwischendrin 1-2 mal wenden. Wenn die Haselnüsse anfangen zu duften und eine dunklere Farbe bekommen haben, sind sie fertig geröstet.
  4. Anschließend die Haselnüsse gut auskühlen lassen und dann mit den Händen die Haut abreiben. Denn sonst würde das fertige Haselnussmus zu viele Bitterstoffe enthalten.
  5. Die abgekühlten und geschälten Nüsse in den Mixer geben und solange auf höchster Stufe mixen, bis die Öle austreten. Je länger die Nüsse gemixt werden, umso cremiger wird das Mus.
  6. Während dessen die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen lassen.
  7. Puderzucker, Butter, Haselnussmus, Vanillepaste und Salz in den Mixer geben und zu einer cremigen Paste verrühren.
  8. Die flüssige Schokolade hinzufügen und solange mixen, bis sie sich gut verteilt hat.
  9. Die Schokoladencreme in ein Schraubglas geben und etwa 20 Minuten im Tiefkühler fest werden lassen.

Notes

Der selbstgemachte Schokoaufstrich sollte unbedingt im Kühlschrank gelagert werden, kommt komplett ohne Palmfett aus und schmeckt 100 mal besser als alles was es zu kaufen gibt.

  • Prep Time: 20 Minuten
  • Cook Time: 25 Minuten
logo butter-brot.de