drucken
schnelles Vollkornbrot Rezept im Topf gebacken

schnelles Vollkornbrot Rezept


  • Autor: Torben
  • Vorbereitung: 30 Minuten
  • Backdauer: 45 Minuten
  • Total Time: 3 Stunden 15 Minuten
Scale

Zutaten

Quellstück

  • 450g Weizenvollkornmehl
  • 200g Joghurt
  • 150g warmes Wasser

Hauptteig

  • Quellstück
  • 50g frisch geröstete Sonnenblumenkerne
  • 50g Roggenmehl Type 1150
  • 8g frische Hefe
  • 10g Salz
  • 20g warmes Wasser

zur Dekoration

  • Sonnenblumenkerne
  • Mohn
  • Sesam
  • Haferflocken

Anweisungen

  1. Für das Quellstück, zunächst den Joghurt mit dem Wasser vermengen und anschließend mit dem Mehl zu einem homogenen, festen Teig verkneten.
    Das Quellstück nun abgedeckt, für etwa 60 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
  2. Die Hefe zerbröseln und in 20g lauwarmen Wasser auflösen.
  3. Für den Hauptteig nun die restlichen Zutaten vermengen, zum Schluss die aufgelöste Hefe dazu geben und alles zu einem festen Teig verkneten.
  4. Der fertige Teig wird nun etwa 90 Minuten bei Raumtemperatur zur Gare gestellt. Im Idealfall sollte der Teig einmal nach 30 Minuten und einmal nach 60 Minuten gefaltet werden.
  5. In einer großen Auflaufform oder auf der Arbeitsplatte die Körner zum Wälzen verteilen.
  6. Den Teigling für das schnelle Vollkornbrot nun langwirken und mit den Händen vorsichtig an allen Seiten befeuchten. Den feuchten Teigling nun in den Körnern wälzen.
  7. Anschließend kommt der Teigling für 45 Minuten zum Reifen ins Gärkörbchen. Das Gärkörbchen sollte mit mehr Mohn als Mehl ausgestreut sein.
  8. Währenddessen den Backofen auf 250°C vorheizen. Sobald der Teigling in den Ofen gegeben wird, muss die Temperatur auf 220°C gesenkt werden.
  9. Nun das Brot mit Dampfetwa 45 Minuten backen.

logo butter-brot.de